TYPELOG - FINANZPORTAL

 

 

 

Home | Datenschutz | Impressum | Sitemap

 

Impressum

Alle notwendigen Angaben zum Betreiber (www.typelog.de und .com)

 

1. Verantwortlicher i. S. d. § 5 TMG für alle Inhalte, sofern im Folgenden kein abweichender Verantwortlicher angegeben ist:

 

TYPELOG - Internetdienstleistungen

Konzeption & Umsetzung:

Betreiber: Andreas Ganter Andreas Ganter
Firmensitz: Hinter den Reben 20 Partner für Vergleichsrechner:
D-78224 Singen financeAds.net
finanzen.de
Telefon: 0049 - 171 - 63 65 213 (keine Finanzberatung!)  
Ust.Id Nummer: DE217014341  

 

Anmerkung zu den Vorsorge- und Finanzangeboten:

TYPELOG versteht sich nicht als Finanz- bzw. Kreditvermittler,
sondern tritt lediglich als Informationsdienst & Tippgeber auf.

 

2. Verantwortlicher i. S. d. § 5 TMG für Vergleichsrechner für financeAds Finanzangebote sowie für Formulare, mit denen Finanzangebote über financeAds angefordert werden können:

 

financeAds GmbH & Co. KG


Karlstraße 9
90403 Nürnberg
Fon: +49 911 148 783-0
Fax: +49 911 148 783-29

service.de (AT) financeads.net
www.financeads.net

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE251399704
Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Registernummer: HR A 14415

 

vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin:


financeDigital GmbH


Karlstraße 9
90403 Nürnberg


diese vertreten durch den Geschäftsführer: Ralf Fischer
Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Registernummer: HR B 23019

Gewerbeerlaubnis nach §34c Abs. 1 Gewerbeordnung
Aufsichtsbehörde: Stadt Nürnberg, Ordnungsamt, Innerer Laufer Platz 3, 90403 Nürnberg

Gewerbeerlaubnis nach §34d Gewerbeordnung


Die financeAds GmbH & Co. KG ist Versicherungsmakler mit Erlaubnispflicht nach § 34d Abs. 1 GewO. Registrierungsnummer: D-XQLT-GQ4ZP-78. IHK für München & Oberbayern, Balanstr. 55-59, 81541 München. Versicherungsvermittlerregister: www.vermittlerregister.info

 

3. Verantwortlicher i. S. d. § 5 TMG für alle Vergleichsrechner für die Altersvorsorge-Produkte (Privatrente, Riester und Ruerup) sowie für alle Formulare, mit denen die entsprechenden Angebote von finanzen.de angefordert werden können:

 

finanzen.de Vermittlungsgesellschaft für Verbraucherverträge AG


Schlesische Str. 29-30
10997 Berlin

Telefon: (030) 31986 1910
Fax: (030) 31986 1911
E-Mail: kontakt@finanzen.de

Vorstand: Dirk Prössel
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Laurent Bouyoux
Umsatzsteuer-ID: DE814083736
Handelsregister: HRB 122171 B, Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

 

4. Verantwortlicher i. S. d. § 5 TMG für Vergleichsrechner für SMAVA Finanzangebote sowie für Formulare, mit denen Finanzangebote über SMAVA angefordert werden können:

 

smava GmbH


Kopernikusstr. 35
10243 Berlin

E-Mail: info@smava.de
Internet: www.smava.de

Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr)
Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min)

 

Aufsichtsbehörde: Bezirksamt Mitte Berlin, Abteilung Wirtschaft, Immobilien, Ordnungsamt, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin, Gewerbeamt

 

Inhalte der Website:

 

Die Nutzungs- und Urheberrerechte sämtlicher Texte, Fotos und Grafiken unterliegen unserem Urheberrecht bzw. den Nutzungs- bzw. Urheberrechten der jeweiligen Ersteller.

 

Unerlaubtes Kopieren, Verändern sowie Vervielvältigen oder jegliche sonstige Weiterverwendung, der in dieser Webseite enthaltenen Texte und Grafiken, ist strikt untersagt und bedarf unserer schriftlichen Zustimmung. Text- oder Bildpassagen Dritter unterliegen den Rechten der jeweiligen Herausgeber.

 

Bildquellen:

 

Erforderliche Quellangaben zu vorhandenen Fotos befinden sich in den jeweiligen Fotos und Grafiken.

 

Markenrechte:

 

Die in dieser Website vorhandenen Schutzzeichen sowie Marken- und Firmennamen unterliegen den Rechten ihrer jeweiligen Inhaber. Wir sind nicht gewillt uns die Markenrechte und Schutzzeichen Dritter zu eigen zu machen.

 

Serienabmahnungen und ungerechtfertigte Abmahnungen:

 

Bei ungerechtfertigten Abmahnungen oder offensichtlichen Serienabmahnungen werden wir in jedem Falle unseren auf Onlinerecht spezialisierten Rechtsbeistand einschalten und ggfs. Feststellungsklage, inklusive den uns anfallenden Anwalts- und Rechts kosten, erheben. Einen Schadensersatzanspruch, für den uns dadurch entstandenen Aufwand, behalten wir uns ebenfalls vor.

 

Hierzu folgender Hinweis: Das OLG München (Urt. v. 08.01.2008 - Az.: 29 W 2738/07) hat ent- schieden, dass ein zu Unrecht Abgemahnter einen Schadensersatzanspruch hat.